Bleibe datenschutzkonform

Über neue Vorschriften und Best Practices auf dem Laufenden bleiben, Register und Dokumente aktualisieren und neue Datenverarbeitungsaktivitäten sowohl für die EU-Datenschutzgrundverordnung als auch für das Schweizer Datenschutzgesetz prüfen.

Datenschutz Refresher ab CHF 450

Wenn Ihr Unternehmen personenbezogene Daten lediglich für alltägliche Aktivitäten wie Customer Relationship Management (CRM), den Versand von Newslettern und zur Verwaltung von Mitarbeitern nutzt, dann ist unser Datenschutz Refresher Paket einmal im Jahr alles, was Sie brauchen. Unsere zertifizierten DSGVO- und Schweizer Datenschutzexperten sorgen dafür, dass alle Datenschutzdokumente auf dem neuesten Stand sind und den aktuellen Best Practices entsprechen.

Das ist im Paket enthalten:

1

30-minütiges Kick-off-Gespräch, um die aktuellen Verarbeitungsaktivitäten zu verstehen, die vorhandenen Dokumente zu prüfen und offene Fragen zu klären.

2

Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie (Privacy Policy), der Cookie-Richtlinie und des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten an die aktuellen regulatorischen Best Practices und Einbeziehung neuer personenbezogener Datenflüsse des Unternehmens.

3

30-minütiger Abschlussworkshop für eventuelle Korrekturen, offene Fragen und Feedback.


Sprache:

Englisch und Deutsch

Lieferzeit:

3 Arbeitstage

Flat-fee:

CHF 450, wenn die Dokumente auf unseren Standards basieren
CHF 600, wenn die bestehenden Dokumente nicht von uns erstellt wurden

Kostenloses Gespräch buchen

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (DPO) ab CHF 500 pro Monat

Ein zertifizierter Datenschutzexperte, der sich um die Datenschutz-Compliance kümmert, ist für viele Unternehmen nicht nur eine gesetzliche Anforderung, sondern auch gut fürs Geschäft. Ein guter DPO schafft Vertrauen bei Kunden, Mitarbeitern und Behörden und kümmert sich um die täglichen Compliance-Aufgaben.

Wann ernennen Unternehmen typischerweisse einen Datenschutzbeauftragten?

Für viele Unternehmen ist ein dedizierter Datenschutzbeauftragter keine gesetzliche Verpflichtung, hat sich aber aus folgenden Gründen zur Best Practice entwickelt:

Kundenverträge, die eine Datenverarbeitungsvereinbarung erfordern, können mit einem Experten, der die Datenflüsse des Unternehmens versteht, wesentlich schneller unterzeichnet werden

Das Risiko kostspieliger Bussen, die Haftung von Verwaltungsräten und die Rufschädigung des Unternehmens kann vermieden werden.

Die Glaubwürdigkeit bei Geschäftspartnern, Investoren und Behörden kann durch eine vorbildliche Datenschutzpraxis und einen dedizierten Ansprechpartner gesteigert werden.

Angriffsvektoren für Wettbewerber und verärgerte Mitarbeiter werden reduziert.

Unternehmen mit Datenschutzbeauftragten sind mit neuen regulatorischen Änderungen und Best Practices stets auf dem neusten Stand.

Neue Produkte können schneller entwickelt werden, da der Datenschutz in den Entwicklungsprozess integriert ist.

Preisoptionen

Einen zertifizierten Datenschutzbeauftragten stellen wir ab CHF 500 pro Monat inklusive einer Stunde Expertenunterstützung pro Monat zur Verfügung. Je mehr Stunden gebucht werden, desto niedriger ist der Stundensatz:

Monatliches Abonnement Preis (exkl. MWST)
1 Stunde 500
3 Stunden 1,050
5 Stunden 1,550
10 Stunden 2,750
20 Stunden 5,000

Es gibt keine Mindestlaufzeit und die Abonnements können jederzeit auf das Monatsende gekündigt werden.

Die Stunden können sich über das gesamte Kalenderjahr akkumulieren, wenn sie in einem bestimmten Monat nicht genutzt werden, verfallen aber am Ende eines Kalenderjahres (wir informieren Unternehmen regelmässig über die genutzten Stunden).

Unternehmen können jederzeit auf Basis der obigen Skala ‘upgraden’ oder ‘downgraden’ (z.B. von 5 auf 10 Stunden bei aussergewöhnlichem Rechtsbedarf und umgekehrt).

Kostenloses Gespräch buchen

Unterstützung bei Datenverarbeitungsverträgen (DPA)

Unsere zertifizierten Experten erstellen, prüfen, verhandeln und verwalten Datenverarbeitungsverträge für Unternehmen:

Erstellen

Unternehmen können Standard-Datenverarbeitungsvertrag kostenlos mit unserem LEXR Bridge Dokumenten-Tool erstellen. Alternativ können unsere Experten einen spezifischen Datenverarbeitungsvertrag erstellen.

Prüfen

Feedback von unseren Experten und einen Bewertungsbericht innerhalb eines Arbeitstages erhalten.

Verhandeln

Wichtige Datenverarbeitungsverträge erfordern unter Umständen Verhandlungsgeschick von Experten, um sicherzustellen, dass die Daten und Unternehmensinteressen richtig geschützt werden.

Verwalten

Expertenrat zu Software und Prozessen für die Verwaltung von Datenverarbeitungsverträgen.

Was ist ein Datenverarbeitungsvertrag?

Gemäss Artikel 28 DSGVO muss immer dann, wenn ein für die Verarbeitung Verantwortlicher einen Auftragsverarbeiter einsetzt, ein schriftlicher Vertrag bestehen. Eine Datenverarbeitungsvereinbarung (DPA) ist ein rechtsverbindliches Dokument, das zwischen dem Verantwortlichen und dem Auftragsverarbeiter schriftlich oder in elektronischer Form geschlossen wird. Es regelt die Besonderheiten der Datenverarbeitung – wie deren Umfang und Zweck – sowie die Beziehung zwischen dem Verantwortlichen und dem Auftragsverarbeiter.

Welche sind die zentralen Klauseln eines Datenverarbeitungsvertrages?
Haftung

Für eine ausgewogene Risikoverteilung sorgen.

Vertragsstrafen

Überhöhte Vertragsstrafen verhindern.

Schutz von Geschäftsgeheimnissen

Übermässige Prüfungsrechte vermeiden.

Remote Work und Unterauftragsverarbeiter

Sicherstellen, dass die Rechte im Einklang mit den Unternehmenspraktiken stehen.

Dateneigentum

Das Eigentum an Daten überprüfen (auch an nicht-personenbezogenen Daten).

Kostenlosen Datenverarbeitungsvertrag erstellen

Standard-Datenverarbeitungsvertrag kostenlos mit unserem LEXR Bridge Dokumenten-Tool erstellen. Die Vorlage basiert auf einer ausgewogenen Best-Practice-Vorlage.

Für spezifischere Datenverarbeitungsvertragsbedürfnisse entwerfen unsere Experten eine Vereinbarung für den speziellen Anwendungsfall, unabhängig davon, ob das Unternehmen als Verantwortlicher, Verarbeiter oder Unterverarbeiter agiert. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

Datenverarbeitungsvertrag prüfen für CHF 500

Sie haben ein Datenverarbeitungsvertrag von einem Kunden oder Lieferanten erhalten und sind sich nicht sicher, ob dieser in Ordnung ist? Feedback von einem unserer Experten inkl. Bewertungsbericht innerhalb eines Arbeitstages erhalten, für eine Flat-fee von CHF 500 (exkl. MwSt.).

Datenverarbeitungsvertrag verhandeln

Bei wichtigen DPAs ist unter Umständen Verhandlungsgeschick gefragt, um sicherzustellen, dass die Daten und Interessen des Unternehmens angemessen geschützt werden, ohne Strafen und Haftung zu riskieren. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

Datenverarbeitungsvertrag verwalten

Den Überblick über alle Datenverarbeitungsverträge zu behalten, kann eine entmutigende Aufgabe in wachsenden Unternehmen sein. Unsere Experten unterstützen mit Tools und Prozessen zur Verwaltung von Datenverarbeitungsverträgen.

Kostenloses Gespräch buchen

Datenschutz und IT-Sicherheitsschulungen

Wir bieten verschiedene Schulungen und Workshops zum Datenschutz an. Für integrierte Angebote zum Thema Datenschutz und IT-Sicherheit haben wir uns mit dem führenden IT-Sicherheitsunternehmen ensec AG zusammengeschlossen.

Für alle anderen Trainings und Workshops können Sie ganz einfach ein kostenloses Gespräch mit einem unserer Experten vereinbaren.

Kostenloses Gespräch buchen

Preisoptionen für Datenschutz-Services

Wo immer möglich arbeiten wir mit Flat-fee Paketen für volle Preistransparenz. Komplexe Datenschutzfälle sind jedoch nicht immer vergleichbar. Für komplexe Fälle arbeiten wir daher auch häufig auf Basis von Stundenpaketen. In unseren Stundenpaketen sind unsere Stundensätze deutlich reduziert und sie geben Unternehmen die volle Kostenkontrolle, da wir informieren, wie viele Stunden noch offen sind und wenn ein Paket aufgebraucht wurde. Unsere beliebtesten Stundenpakete:

10h-Paket für CHF 2’750

Unser Top-Stundensatz ist auf CHF 275 (von CHF 375) reduziert und Unternehmen erhalten mindestens 10 Stunden Zeit mit unseren Experten.

20h-Paket für CHF 5’000

Unser Top-Stundensatz reduziert sich auf CHF 250 (von CHF 375) und Unternehmen erhalten mindestens 20 Stunden Zeit mit unseren Experten.

Die Paketstunden verfallen nicht und können für Beratungen in allen Rechtsgebieten genutzt werden. Die Preise verstehen sich exkl. MwSt. Jetzt Offerte anfragen – wir bieten auch Tages- und Monatspreise an.

Unsere Datenschutzexperten

  • 1
    Christian Meisser

    Christian berät seit 2013 Tech-Unternehmen und regulierte Industrien zum Thema Datenschutz und arbeitete dabei in internationalen Kanzleien in Zürich und London. Seitdem hat er unzählige Unternehmen beraten bei denen Daten das zentrale Business Asset sind und ihnen dabei geholfen Daten als Geschäftswert zu nutzen sowie eine datenschutzkonforme Governance aufzubauen.

    Neben dem Aufbau einer tiefgreifenden Datenschutz-Expertise durch die Arbeit mit Kunden in der Schweiz und Europa, veröffentlichte Christian Artikel und leitet regelmässig Workshops und Schulungen zum Thema Datenschutz für Unternehmen.

  • 2
    Thomas Kuster

    Thomas konzentriert sich auf die rechtlichen Bereiche geistiges Eigentum, Datenschutz und IT-Vertragsrecht. Er berät Unternehmen zu Strategien zum Datenschutz, Erfindungen, Marken und strategischem Know-how sowie zu verschiedenen technologiebezogenen Rechtsfragen.

    Vor seiner Zeit bei LEXR, hat Thomas in führenden Anwaltskanzleien in der Schweiz und in Dänemark gearbeitet. Dort konnte er umfangreiche Erfahrungen in seinen Tätigkeitsbereichen sammeln und sich fundiertes Wissen im Schweizer und europäischen Recht aneignen.

  • 3
    Yoann Garraux

    Yoann berät Unternehmen hauptsächlich in den Bereichen Datenschutzrecht, Arbeitsrecht und anderen alltäglichen Rechtsfragen.

    Vor seiner Zeit bei LEXR, hat Yoann als Rechtsreferendar am Gericht in Bienne gearbeitet. Ausserdem hat er ein Praktikum in einer internationalen Schiedsgerichtskanzlei in Zürich absolviert, wo er bei Anträgen in verschiedenen Verfahren unterstützte. Yoann bereitet sich derzeit für das Anwaltspatent im Jahr 2023 in Bern vor.

Kostenloses Gespräch buchen

(1) Passende Zeit auswählen
(2) Details angeben und Kontaktmethode wählen
(3) Kalendereintrag mit allen Details erhalten